Workshop

Wirkungsvoll führen und coachen mit The Responsibility Process®

— Jetzt auch in zwei Remote-Varianten —

Gute Ideen alleine reichen nicht. Es braucht Leadership, damit die Umsetzung gelingen kann. Und Leadership beginnt mit uns selbst. Dieser Workshop erklärt die Wirkweise unseres Gehirns auf dem Weg zum Übernehmen oder Vermeiden von Verantwortung und liefert damit ein sehr effektives Mittel zur (Selbst-)Führung, mit dem Probleme in Besitz genommen und gelöst werden können.

Für wen ist dieser Workshop?

Dieser Workshop ist für dich, wenn du mindestens eine der folgenden Situationen kennst:

  • Du willst effizienter sein, verlierst aber viel Zeit an die Widerstände und die Zurückhaltung in deinem Umfeld.
  • Du willst die Produktivität verbessern, beschäftigst dich aber stattdessen mit den immer wieder gleichen Problemen.
  • Du versuchst, Veränderungen für dich oder andere zu erreichen, aber es gelingt nicht oder geht nur sehr schleppend voran.
  • Du hast nicht, was du willst, oder willst nicht, was du hast.

Inhalt

Führe und coache dich und andere zu mehr Verantwortung mit „The Responsibility Process®“

Angewandte Forschung der letzten 25 Jahre über Leadership und den Ablauf persönlicher Verantwortung in unserem Gehirn ermöglicht es heute Coaches und Führungskräften, die mentalen Prozesse und die Sprache hinter Verantwortung zu verstehen und anzuwenden.

Die Arbeit mit „The Responsibility Process“ wird dich zu Einsichten und Aha-Momenten über dein Verhalten führen, das in anderen dazu führen kann, dass sie Verantwortung vermeiden. Dieselben Einsichten und Aha-Momente werden dir zeigen, was du verändern kannst, damit andere Verantwortung übernehmen.

Inspiriere dein Umfeld, indem du selbst viel mehr Inbesitznahme von Problemen zeigst für dich, in Teams oder in der Organisation. Du wirst mehr Wert schaffen, wenn deine Teams oder Kunden mehr Probleme in Besitz nehmen; du übst Selbst-Leadership und lernst, korrigierst und verbesserst dich leichter, direkter und schneller.

Das nimmst du mit

  • du lernst etwas über dich und andere
  • du verstehst, wie der Responsibility Process in dir und anderen abläuft
  • du bist in der Lage, mehr Probleme zu lösen, indem du die vorgestellten Werkzeuge und Übungen anwendest
  • du kennst den Unterschied zwischen Verantwortung und Verantwortlichkeit
  • du weißt, warum Ratschläge erteilen ein schwaches Mittel ist und was du stattdessen tun kannst

Termine, Preise, Anmeldung

Nächste Termine für den Workshop:

  • 14. Mai 2020 (remote)
  • 6. Juli 2020 in Hamburg (je nach Lage remote oder im it-agile-Büro)

Der Workshop kostet 892,50 € (750€ netto). 10% Rabatt sind als Frühbucher bis zu 6 Wochen vor dem Termin oder als Gruppenrabatt möglich, allerdings nicht kombinierbar.

Die Buchung ist unkompliziert hier per E-Mail möglich.

Neue Remote-Variante: 2 halbe Tage

Während der Corona-Krise bieten wir unseren Workshop in Remote-Variante an. Dafür haben wir uns zusätzlich zum Ganztages-Workshop eine Variante mit zwei halben Tagen überlegt, um es eventuell ein bisschen leichtgewichtiger zu gestalten – und die Nacht dazwischen hilft womöglich, den Lernerfolg zu vergrößern.

Nächste Termine für diese Variante:

  • 14. April 2020, 13:00 bis 16:30 Uhr & 15. April 2020, 9:00 bis 12:30 Uhr

Workshop bei dir durchführen?

Du möchtest den Workshop in einer der Varianten mit ein paar Kollegen von dir oder deinem Team durchführen? Kein Problem, schreibe uns gerne eine E-Mail oder rufe uns an unter 04152/9349085.